Piossasco
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/nini-in-italia

Gratis bloggen bei
myblog.de





fare un pane nero

Buon giorno ragazzi!

Wird wohl mal wieder Zeit, dass ich ein wenig was schreibe! Da ich mal wieder nicht genau weiß, was ich als letztes berichte habe, fange ich ganz einfach IRGENDWO an..Ich hab hier sowieso nicht so das beste Zeitgefühl..

 

Samstag hab ich mich gefühlt wie ein Greenpeace-Aktivist..naja mehr oder weniger..Wir (Papo, Mimmi, Stefano und ich) waren im Wald vom Monte San Giorgio (der Berg, an dem das Haus steht) und da war so ne Aktion von wegen „Räum den Wald auf..“ Wir sind also mit Müllsäcken durch die Gegend gerannt und haben Müll aufgesammelt, aber irgendwie hats Spaß gemacht, vor allem weil die Kinder voll den Spaß dabei hatten. Außerdem war da noch so n ganz kleiner Hochseilgarten, auf dem Mimmi und ich später noch waren. Da ich ja bekanntlich Höhenangst habe, hab ich erst angst gehabt, aber dann war es eigentlich nur noch total spaßig..Hätte den ganzen Tag da bleiben können aber wir mussten noch zu nem Kindergeburtstag (der zweite an dem Wochenende). Die Leute, die das gemacht habe, waren so alle um die 20 Jahre alt. Einer davon konnte Englisch und der hat mir das dann alles erklärt, als mir dann so zwei Jungen den Gurt ummachen sollten, meinten die auf italienisch zu dem englisch-sprechend: „ neiiin, wir können kein Englisch, bleib hier und hilf uns!“ Voll die Trottel, ich musste total grinsen weil ich halt verstanden habe was die die ganze Zeit geredet haben aber die dachten ich verstehe nix. Später haben die sich über so n Pfadfinder lustig gemacht, weil der das überhaupt nicht konnte. Ich musste dann voll lachen, weil die den so verarscht haben und dann haben die mich voll überrascht angeguckt und gemerkt, dass ich sie davor immer verstanden hab..hehe, das war voll witzig!

Die Kindergeburtstage sind hier auch gut, hier gibs nämlich immer haufenweise Essen und das is immer so lecker, vor allem die Pizza bianco, werd mir mal das Rezept (recetta) besorgen müssen und dann müsst ihr sie probieren J

Am Sonntag ist die Familie erst nach Turin und dann zum Nonno gefahren, ich bin zu Hause geblieben, weil ich nich so ne Lust hatte. Ich bin abends dann n bisschen Fahrrad gefahren und da bin ich total traurig geworden, weil die ganzen Freundeskreise gesehene habe und selber ganz allein war. Naja, ist aber auch ne Erfahrung und ändert sich hoffentlich noch J

Montag war ich wieder beim Sprachkurs UND auf dem Rückweg hab ich mich so was von verfahren..Als erstes war ich im falschen Bus; ich hab den Busfahrer gefragt „va a Piossasco“ also fahren sie nach Piossasco und er JA..Nina steigt also ein, wundert sich n bisschen weil es n Liniebus ist aber setzt sich erstmal hin. Dann biegt der Bus aber anders ab und ich frage ne Frau ob der Bus wirklich nach P. fährt. Sie hat total entsetzt geguckt und meinte nein nein der fährt wo ganz anders hin und hat voll die Panik gemacht! Ich bin dann an der nächsten Station ausgestiegen und eine andere Frau auch. Sie hat mir dann bestimmt 5min. lang beschrieben wie ich zurück komme und dann weiterfahren muss, wovon ich aber nur ¾ verstanden habe. Ich bin dann zu Fuß zur andren Station zurückgelaufen. Da kam dann der Bus mit dem ich nur n Stück fahren kann und dann umsteigen muss. Ich also rein. In Orbassano, der Umsteigeort, hab ich an einer Station „meinen“ Bus gesehen. Ich bin schnell ausgestiegen und in den anderen rein. Da hab ich erst einen Mann und dann einen Jungen gefragt obs der richtige Bus is, aber der Mann hat mich nicht und ich den Jungen nicht verstanden. Ich bin im Bus geblieben habe aber schnell gemerkt, dass es nicht, natürlich nicht, der richtige Bus ist, woraufhin ich mir n Lachen verkneifen musste. Ich bin dann irgendwann ausgestiegen, als ich n Straßenschild mit der Aufschrift nach Piossasco gesehen habe. Jupp und ab dann gings zu Fuß nach Piossasco, circa 5kilometer mit der Strecke von davor. Mann, ich konnte echt nur die ganze Zeit grinsen, weil es einfach schon zuviel Dummheit war, hihi..

Nachmittags bin ich noch mal mit dem Fahrrad losgefahren und dabei wurde ich fast vom Auto überfahren..Der Fahrer sah allerdings so unglaublich gut aus, das ich überlegt hab mich absichtlich überfahren zu lassen :D haha..So langsam entdecke ich immer mehr von den vorher angepriesenen Italienern J

Gestern war ich wieder beim Sprachkurs und langsam gefällt er mir immer besser. Gestern wurde ich sogar gelobt von einer, dass ich das „R“ so gut rolle und nicht wie viele anderen es einfach normal ausspreche. Das Lob hat mich voll gefreut. Auf dem Rückweg vom Sprachkurs hab ich zum ersten Mal den komplett richtigen Bus bekommen. JEHA J

Und auf dem Hinweg hab ich den Nonno von einer Freundin von Mimmi getroffen und auf dem Rückweg auch noch die Oma. Die sind total nett. So langsam kenne ich immer mehr hier und es ist irgendwie schön, wenn man wieder Leute trifft denen man Hallo sagen kann. Auch wenn es nur Erwachsene sind Gestern hab ich den Kindern Pippi Langstrumpf angemacht, als Video, und vorher lief kurz italienisches Fernsehen und wen sehe ich da CANNAVARO..ich bin fast tot umgefallen J der sieht sooo gut aus..hach..ich denke, schicksalsbedingt *g* werde ich einen Italiener heiraten müssen..

Heute morgen war ich in einem Bio-Laden und hab n bisschen Roggenschrott und so was gekauft, damit ich Brot backen kann. Das hab ich auch gerade gemacht, ich hoffe das klappt. Ich bin nämlich nicht so sicher was ich jetzt wirklich gekauft habe..hihi! Mal schaun, aber so n richtiges Körnerbrot wär schon ziemlich fantastico..Immer Weißbrot macht mich nicht satt!

Ich finds übrigens spitze, das ihr drei (Joycie, Benni und Maikchen) mir immer schon Kommentare schreibt, da macht das schreiben gleich noch mehr Spaß! Wie schön, das ihr geboren seid, ich hätte euch sonst sehr vermisst! J wer erkennt es wieder?

Ich brauch nun Esssssen! Bacio*

4.10.07 12:31


no so

Buon giorno!

Endlich komm ich mal wieder zum schreiben..ich fange einfach mal mittendrin an J Am Samstagabend bin ich mit dem Auto losgefahren weil ich eigentlich gucken wollte was im Kulturzentrum los ist. Da war aber leider so gut wie gar nix los, also so circa 5 Leute saßen davor und das wars Ich hab aber noch keine Lust gehabt, dann gleich wieder zurück zu fahren also bin ich noch n bisschen durch die Gegend gefahren. Irgendwann habe ich dann so n Italiener alleine auf der Straße stehen sehen. Ohne großartig Zeit zum Überlegen zu haben, hatte ich schon den Rückwärtsgang drin und stand vor dem. Ich hab mir erst einen auf italienisch abgestokelt bin dann aber schnell auf englisch umgestiegen! Der war irgendwie total nervös und wurde auch grad abgeholt aber dadurch, dass ich weniger bammel hatte als der (ja so angsteinflößend sehe ich aus ) hat mir das voll Mut gemacht! Außerdem musste ich fast lachen, weil der sich so angestellt hat. Ich hab den halt gefragt, was man am Wochenende in Piossasco machen kann weil ich neu hier bin! Er meinte dann nur das hier nix los is L naja bleib ich weiter zu hause noch stört es mich nich allzu sehr, aber auch weil ich weiß das ich zwischendurch nach Hause komme! Achja, vormittags war ich mit Steffi in Turin in nem riesigen Decathlon Laden und hab mir ne Sporthose gekauft. Und als ich sie anprobieren wollte habe ich mich natürlich mal wieder blamiert! J Ich wollte in die Kabine, die übrigens auf grün stand..Also mach ich die Tür auf und vor mir steht n halbnackter Italiener. Ich hab ganz schnell die Tür wieder zu gemacht und der hat es auch nich gemerkt, weil ich die Tür nur halb aufgemacht hab und der mit dem Rücken zu mir stand! Aber seine Freunde draußen haben es NATÜRLICH gesehen und voll gelacht. Jaja, so was passiert auch nur mir *g*

Ja und Sonntag waren wir mit der ganzen Familie in Turin im Theater, in STOMP! Das war so toll, ich saß die ganze Zeit total begeistert auf meinem Platz. STOMP ist so eine Gruppe, die mit allem Möglichen „Musik“ macht und das n bisschen eingepackt in Theater aber ohne Worte! War echt sehr sehr gut! Wenn die nach Deutschland kommen, dann ab dahin mit euch!! J

Montag war ich ganz normal beim Sprachkurs. Mir gefällt der immer besser! Montag musste ich dann auf italienisch erzählen inwiefern die Deutschen warmherzig bzw. verständnisvoll Ausländern gegenüber sind, die die Sprache nicht richtig sprechen können! Puuh, ich hätte in dem Moment das noch nichmal auf deutsch sagen können! Ich hab mich dann aber irgendwie durchwurschelt und n paar Minuten lang irgendein Krams auf italienisch erzählt. Die anderen haben dann am ende geklascht, das war voll süß! Ich hab noch nie so viel in dem Kurs gesagt eigentlich immer nur Si, No oder Va bene *lach*

Am Dienstag war ich dann erst bei meinem tollen Sport und dann Laufen (ich hab schon so n Opa als Jogger-Freund *g*) und später hätte ich eigentlich zum ersten Mal Gitarrenunterricht gehabt aber bin ich in Deutschland oder in Italien?! Der Lehrer hat den Bus verpasst und somit ist meine Stunde ausgefallen. Ich war aber in dem Moment ganz froh drüber, weil ich sooo aufgeregt war, wie vorm Abi. Fragt mich nicht warum! Aber schade wars auch,weil ich mich eigentlich schon total drauf gefreut habe!

Jupp und gestern ist mein Sprachkurs ausgefallen und ich hab den Vormittag beim Friseur verbracht..Aber wirklich den gesamten Vormittag! Ich war 4 Stunden da..puuuh! Ich habe mir Locken machen lassen und das hat so ewig gedauert! Und jetzt ist es schon fast wieder weg L Meine Haare sind zu dick und voluminös für ne Dauerwelle, d.h. ich hab jetzt eher leichte Wellen und die werden auch nich so lange halten! Aber ich bin trotzdem zufrieden, weil ich froh bin einfach mal was andres auf meinem Kopf zu haben J Außerdem wars beim Friseur voll witzig! Der eine Friseur, der mich immer ärgert meinte am Ende ich sähe aus wie Bill von Tokio Hotel, voll der Penner *lach*

Heute bin ich nur zu Hause. Stefano ist krank und ich habe vorhin n Rezept und ne Krankschreibung vom Arzt abgeholt! Der Arzt ist richtig seltsam. Also den Mann hab ich gar nicht gesehen aber man holt hier die Rezepte und die KS nicht persönlich beim Arzt ab, sondern holt alle Rezepte aus seinem Briefkasten und sucht sich seine raus! Nix also mit Privatsphäre oder so..So und weil jetzt grad die Sonne so schön scheint, muss ich nach draußen gehen und lesen..Der Pate..Ich lese irgendwie hier nur solche Mafia-Bücher..liegt wohl am Land *g*

Also, soweit erstmal von mir! Ich denk an euch! :-*

P.s. Hab ich erzählt, das letzten Mittwoch der Busfahrer einfach an mir vorbeigefahren ist und ich dann ne Stunde auf den nächsten warten musste? Jaja die lieben mich hier die Busfahrer..Ach und vorher habe ich einen Kunden im Laden als Verkäufer angequatsch! *lach* Das war wieder so ein durchgeknallter Tag! Mehr bei Kiezkollegen in meinem Gästebuch! Bin grad irgendwie schreibfaul! Tut mir leid! J

18.10.07 21:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung